Stellenanzeigen

Die Gemeinde Langgöns sucht ab sofort unbefristet eine/n engagierte/n

 

Digitalisierungsbeauftragte/n (m/w/d)

 

Arbeitszeit: Vollzeit (39 Std./Woche)

Vergütung: nach TVöD

Wir bieten eine interessante, anspruchsvolle Tätigkeit. Im Mittelpunkt steht die Umsetzung des Online-Zugangsgesetzes (OZG), das heißt die Digitalisierung aller Verwaltungsleistungen mittels eines Portals.

 

Die Stelle umfasst im Wesentlichen folgende Aufgabenschwerpunkte:

 

  • Planung und Durchführung des Digitalisierungsprojektes OZG in enger Abstimmung mit den internen und externen Projektpartnern
  • Begleitung, Analyse und Optimierung bestehender Geschäftsprozesse zur Vorbereitung und Umstellung auf eine digitale Arbeitsweise (E-Akte, DMS)
  • Termin- und Kostensteuerung des Projektes
  • Erstellung von Projektdokumenten
  • Wahrnehmung der Funktion der/des Datenschutzbeauftragten
  • Koordination und Weiterentwicklung der gemeindlichen Homepage unter Verwendung einschlägiger EDV-Verfahren, Pflege und Re-Launch hinsichtlich Webdesign, Usability und Barrierefreiheit

 

Das sollten Sie mitbringen:

 

  • abgeschlossene einschlägige Fach-/oder Berufsausbildung (z. B. in der Fachrichtung

Informatik oder zur/zum IT-Systemkauffrau/IT-Systemkaufmann) oder gleichwertige

Fähigkeiten

  • Berufserfahrung in der Digitalisierung, Administration und Kundenbeziehungen in Verwaltungen oder Unternehmen
  • Wünschenswert ist eine Berufserfahrung im Bereich einer Kommunalverwaltung
  • Erfahrung in der Leitung von IT-Projekten
  • Gutes analytisches Verständnis
  • Eigenverantwortlichkeit, Zuverlässigkeit und Engagement
  • Gute kommunikative Fähigkeiten und Einfühlungsvermögen

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • aufgabengerechte Bezahlung nach TVöD
  • betriebliche Zusatzversorgung
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • angenehmes Arbeitsklima
  • individuelle Personalentwicklung
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 30.11.2021 an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Langgöns, St.-Ulrich-Ring 13, 35428 Langgöns

oder per E-Mail an L.pfuhl@langgoens.de.

 

Sollten Sie weitere Fragen haben, steht Ihnen die Personalabteilung, Frau Pfuhl, Tel.: 06403/902053 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!